Im Rahmen von 'Mediävistik Basel' arbeiten Forscherinnen und Forscher aller Fachbereiche zusammen, die sich in disziplinärer und interdisziplinärer Form mit dem Mittelalter beschäftigen. Beteiligte Fächer sind: Germanistik, Geschichte, Kunstgeschiche, Latinistik, Musikwissenschaft, Nordistik, Philosophie, Rechtswissenschaft, Religionswissenschaft und Theologie. Informationen zu den partizipierenden Personen finden Sie unter den linksstehenden Rubriken.